Milz - Follikel Große VersionBeschriftung aus
Präparat 24a: Milz (Rhesusaffe, Versilberung + Hämatoxylin + van Gieson, 5x)
Milz - Follikel
1. Milzfollikel (Malpighi-Körperchen, weiße Pulpa)
2. Zentralarterie
3. Milztrabekel
4. Milzsinus und intersinuöses Maschenwerk (rote Pulpa)

Die Bezeichnung der roten und weißen Pulpa rührt vom Aussehen der unfixierten Milz her.
Rote Pulpa bezeichnet den Bereich mit stark durchbluteten Milzsinus.