Primordialfollikel Große VersionBeschriftung aus
Präparat 69z: Ovar (Rhesusaffe, Goldner, 50x)
Primordialfollikel
1. Zellkern der Eizelle
2. platte Follikelepithelzelle des einschichtigen Follikelepithels

Die Primordialfollikel liegen vorwiegend im Stroma der Rinde des Ovars. Sie entwickeln sich weiter zu Primär-, Sekundär-, Tertiär- und atretischen Follikeln.
Während diese Stadien bereits beim Neugeborenen zu finden sind, bilden sich Corpora lutea erst mit Eintritt der Pubertät im Anschluss an die Ovulationen.